Finanzierung der Ausbildung

Das Land Thüringen fördert diese Ausbildungen entsprechend dem Gesetz über Schulen in freier Trägerschaft.

Darüber hinaus erheben wir ab dem 01. Januar 2012 folgende Schülerbeiträge:

  • Fachbereich Sozialassistenz:
    32,00 Euro monatliches Schulgeld
  • Fachbereich Heilerziehungspflege:
    48,00 Euro monatliches Schulgeld
  • Fachbereich Sozialpädagogik:
    48,00 Euro monatliches Schulgeld
  • Fachbereich Altenpflege:
    48,00 Euro monatliches Schulgeld
  • Fachbereich Heilpädagogik:
    45,00 Euro monatliches Schulgeld

    (Sachkosten für Werk- und Bastelmaterial, Kopien)
  • einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von 125,00 € am Ende der Ausbildung
  • Bearbeitungsgebühr bei Vertragsabschluss in Höhe von 64,00 €.
    (Diese wird auf das Schulgeld der ersten zwei Monate angerechnet.)
  • Büchergeld für einzelne Ausbildungsrichtungen

 

Umschulung:

Entsprechend den individuellen Möglichkeiten kann die zuständige Agentur für Arbeit die Förderung übernehmen.
 Nähere Auskünfte geben wir gerne auf Anfrage.