Finanzierung der Ausbildung

Das Land Thüringen fördert diese Ausbildungen entsprechend dem Gesetz über Schulen in freier Trägerschaft.

Darüber hinaus erheben wir ab dem 01. Januar 2012 folgende Schülerbeiträge:

  • Fachbereich Sozialassistenz:
    32,00 Euro monatliches Schulgeld
  • Fachbereich Heilerziehungspflege:
    48,00 Euro monatliches Schulgeld
  • Fachbereich Sozialpädagogik:
    48,00 Euro monatliches Schulgeld
  • Fachbereich Altenpflege:
    48,00 Euro monatliches Schulgeld
  • Fachbereich Heilpädagogik:
    45,00 Euro monatliches Schulgeld

    (Sachkosten für Werk- und Bastelmaterial, Kopien)
  • einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von 125,00 € am Ende der Ausbildung
  • Bearbeitungsgebühr bei Vertragsabschluss in Höhe von 64,00 €.
    (Diese wird auf das Schulgeld der ersten zwei Monate angerechnet.)
  • Büchergeld für einzelne Ausbildungsrichtungen

 

Umschulung:

Entsprechend den individuellen Möglichkeiten kann die zuständige Agentur für Arbeit die Förderung übernehmen.
 Nähere Auskünfte geben wir gerne auf Anfrage.

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen